Slider_NHK_Orange
Slider_NHK_Orange

Facebook Posts

1 day ago

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut

Jetzt geht‘s los! Heute reist Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut in die #USA. Ganz oben auf der Agenda stehen die Themen: #Freihandel und Zukunft der #Automobilindustrie!

„Die USA sind unser wichtigster und engster Wirtschaftspartner. In kein anderes Land exportiert die baden-württembergische Wirtschaft mehr als in die USA. Ein reger Handelsverkehr und hohe gegenseitige Investitionen sichern Wohlstand und Arbeitsplätze auf beiden Seiten“, so die Ministerin.

Mit dabei sind u.a. Claus Paal und Erik Schweickert!
... See MoreSee Less

6 days ago

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut

Richtungsweisende und zukunftsträchtige Themen standen beim 43. Bezirksparteitag der CDU Württemberg-Hohenzollern auf der Agenda. Mit unserem Bezirksvorsitzenden Thomas Bareiß gehen wir weiterhin in die Zukunft: Herzlichen Glückwunsch an ihn und alle gewählten Vorstandsmitglieder sowie an alle Delegierten!

Landesvorsitzender Thomas Strobl verdeutlichte in seiner Rede überzeugend die Positionen der CDU – diese wird er auch in den Koalitionsverhandlungen in Berlin konsequent einbringen.

Anschließend diskutierte ich mit Reinhard Müller von der Elring Klinger AG und Prof. Dr. Peter Gutzmer von der Schaeffler AG den Technologiewandel in der Automobilindustrie. Wir waren uns einig: Es wird einen großen Umbruch geben, aber das Herz der Automobilwirtschaft wird weiterhin in Baden-Württemberg schlagen!
... See MoreSee Less

Richtungsweisende und zukunftsträchtige Themen standen beim 43. Bezirksparteitag der CDU Württemberg-Hohenzollern auf der Agenda. Mit unserem Bezirksvorsitzenden Thomas Bareiß gehen wir weiterhin in die Zukunft: Herzlichen Glückwunsch an ihn und alle gewählten Vorstandsmitglieder sowie an alle Delegierten!

Landesvorsitzender Thomas Strobl verdeutlichte in seiner Rede überzeugend die Positionen der CDU – diese wird er auch in den Koalitionsverhandlungen in Berlin konsequent einbringen.

Anschließend diskutierte ich mit Reinhard Müller von der Elring Klinger AG und Prof. Dr. Peter Gutzmer von der Schaeffler AG den Technologiewandel in der Automobilindustrie. Wir waren uns einig: Es wird einen großen Umbruch geben, aber das Herz der Automobilwirtschaft wird weiterhin in Baden-Württemberg schlagen!Image attachmentImage attachment