1,2 Mio. Euro für das Feuerwehrwesen im Zollernalbkreis

Feuerwehren im Kreis erhalten finanzielle Unterstützung 

Der Zollernalbkreis erhält im Jahr 2018 rund 1,2 Millionen Euro Feuerwehrförderung vom Land. Davon fließen 141.000 Euro in die Ersatzbeschaffung von Alarmierungseinrichtungen. Das Feuerwehrwesen wird damit auch in diesem Jahr wieder mit einem hohen Geldbetrag bezuschusst.

„Der Feuerwehr bin ich eng verbunden und stehe im ständigen Austausch mit den Verantwortlichen. Die Arbeit unserer Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen im Zollernalbkreis, die überwiegend im Ehrenamt tätig sind, schätze ich enorm“, sagte die CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, eine so hohe Summe zur Unterstützung unserer Feuerwehren zu gewinnen. Denn sie nehmen sehr wichtige Aufgaben für unser Gemeinwesen wahr“, betonte sie.

Gefördert werden unter anderem die Beschaffung von Fahrzeugen und der Bau bzw. die Erweiterung von Feuerwehrhäusern. Zusätzlich erhalten die Feuerwehren im Jahr 2018 eine Pauschalförderung von 90 Euro je Feuerwehrangehörigem der Einsatzabteilung und 40 Euro je Jugendfeuerwehrangehörigem.

 

Übersicht über die Feuerwehrförderung im Zollernalbkreis

 

Kreis

Projektförderung

Kreisangehörige Gemeinden

Projektförderung

Landkreise

Pauschalförderung

Landkreise

Pauschalförderung Feuerwehrangehörige und Angehörige der Jugendfeuerwehr

 

Fördersumme gesamt

Zollernalbkreis

804.500,00 €

 

141.000,00 €

3.500,00 €

251.250,00 €

1.200.250,00€

 

Hintergrundinformationen:

Insgesamt fließen rund 11 Millionen Euro für das Feuerwehrwesen in den Regierungsbezirk Tübingen. Davon entfallen 8,6 Millionen Euro auf die Projektförderung und weitere 2,4 Millionen Euro auf die Pauschalförderung. Die Mittel für die Feuerwehrförderung werden aus dem Landesteil des Feuerschutzsteueraufkommens finanziert. Das Regierungspräsidium bewilligt die Zuschüsse für Projekte der Landkreise. Für die Bewilligung von Projekten kreisangehöriger Kommunen zeigen sich die Landratsämter verantwortlich.

Über mich

Unsere Region, meine Heimat schätze ich sehr. Deshalb bin ich nach Jahren im Ausland hierher zurückgekehrt. Gemeinsam mit meinem Mann Thomas und unseren drei Töchtern lebe ich sehr gerne hier. Seit April 2016 vertrete ich als Landtagsabgeordnete engagiert die Interessen meines Wahlkreises in Stuttgart.

Auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen bringe ich mich aktiv ein. Erfahren Sie mehr über meinen persönlichen und politischen Werdegang!

Meine Biografie  

Kontakt
  • Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL
    Wahlkreisbüro
  • Bahnhofstraße 22
  • 72336 Balingen

Menü