Rund 1,63 Millionen Euro für Schulhausbau im Zollernalbkreis

Finanzielle Unterstützung für kommunale Schulträger  

Drei Schulbauprojekte im Zollernalbkreis erhalten rund 1,63 Millionen Euro Landesförderung. Dies ist eine deutliche Mittelsteigerung zu den Vorjahren. Wie die CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut mitteilte, bekommt der Schulverbund Kleiner Heuberg 942.000 Euro aus dem Landesprogramm Schulbauförderung 2018 für die Erweiterung und den Umbau der Gemeinschaftsschule Kleiner Heuberg in Geislingen. Aus dem Programm zur Ganztagsbauförderung fließen 549.000 Euro in den Zollernalbkreis für den Neubau der Mensa des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums in Balingen. Den Umbau der Schalksburgschule in Albstadt fördert das Land mit 137.000 Euro.

„Ich freue mich sehr, dass drei Projekte in meinem Wahlkreis bei der Mittelvergabe berücksichtigt wurden und die Kommunen bei der Realisierung ihrer Bauvorhaben unterstützt werden“, erklärte Hoffmeister-Kraut. Es sei für die CDU-Landtagsfraktion wichtig, die kommunalen Schulträger bei der Pflichtaufgabe des Schulhausbaus zu unterstützen. „So schaffen wir gemeinsam moderne Lern- und Lebensräume an den Schulen“, betonte sie.

 

Hintergrund:

Im Jahr 2018 fördert das Land 89 Schulbaumaßnahmen an öffentlichen Schulen mit rund 104 Millionen Euro aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs. Damit liegt das Zuschussvolumen des Landes 36 Millionen Euro über dem des Vorjahres. Dazu kommen rund 18 Millionen Euro für 65 Bauprojekte von Ganztagsschulen.

Kultus-, Finanz- und Innenministerium haben sich mit den Kommunalen Landesverbänden (Städtetag Baden-Württemberg, Gemeindetag Baden-Württemberg, Landkreistag Baden-Württemberg) darauf verständigt. Das Land Baden-Württemberg gewährt im Rahmen der Schulbauförderung einen Regelzuschuss in Höhe von 33 Prozent des als förderfähig anerkannten Bauaufwands für Um-, Neu- und Erweiterungsbauten.

Feed

Der Newsfeed der CDU Baden-Württemberg ist momentan leider nicht erreichbar.

Mitglied werden

Über mich

Unsere Region, meine Heimat schätze ich sehr. Deshalb bin ich nach Jahren im Ausland hierher zurückgekehrt. Gemeinsam mit meinem Mann Thomas und unseren drei Töchtern lebe ich sehr gerne hier. Seit April 2016 vertrete ich als Landtagsabgeordnete engagiert die Interessen meines Wahlkreises in Stuttgart.

Auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen bringe ich mich aktiv ein. Erfahren Sie mehr über meinen persönlichen und politischen Werdegang!

Meine Biografie  

Kontakt
  • Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL
    Wahlkreisbüro
  • Bahnhofstraße 22
  • 72336 Balingen

Menü