Die CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut erklärt zur Verabschiedung des Elektrifizierungskonzepts für das Schienennetz durch die Landesregierung:

„Das Elektrifizierungskonzept des Landes für das Schienennetz ist gerade für den Zollernalbkreis ein großer Schritt nach vorne. Die Regionalstadtbahn Neckar-Alb wird in der ersten Gruppe berücksichtigt. Die Inbetriebnahme für das erste Modul ist ab 2022 geplant. Damit der Zollernalbkreis den Anschluss in die Landeshauptstadt nach der Inbetriebnahme von Stuttgart 21 erhält und fit für die Zukunft gemacht wird, muss direkt im Anschluss auch Modul zwei umgesetzt werden.


Rund 1,2 Millionen Euro aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) für den Wahlkreis

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz hat am Donnerstag, 22. März die Programmentscheidung für das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) bekanntgegeben.

„Die Stärkung und positive Weiterentwicklung des Ländlichen Raums, zu dem auch unsere Region zählt, liegen mir besonders am Herzen“, betonte die CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. „Es freut mich daher sehr, dass wichtige Projekte in Albstadt, Balingen, Bisingen, Dautmergen, Dotternhausen, Haigerloch, Meßstetten, Straßberg, Weilen u. d. R. und Winterlingen mit einer Fördersumme von insgesamt rund 1,2 Millionen Euro in das Programm aufgenommen wurden und nun realisiert werden können“, ergänzte Hoffmeister-Kraut. „Damit werden neue Impulse und Projekte sowohl im privaten, kommunalen als auch im gewerblichen Bereich angestoßen. Der Zollernalbkreis wird dadurch noch attraktiver und lebenswerter“, betonte sie.


Planungen für Ortsumfahrungen Dotternhausen - Balingen und Schömberg beginnen bis spätestens 2025

Das baden-württembergische Verkehrsministerium hat am Dienstag, 20.03.2018 die Priorisierungsliste für die Umsetzungskonzeption des Bedarfsplans 2016 vorgestellt. Sowohl die Ortsumfahrung der B 27 Dotternhausen - Balingen als auch die Ortsumfahrung Schömberg ist in der ersten Tranche enthalten.


Wichtiges Angebot für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern

Die CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut freut sich, dass das baden-württembergische Kultusministerium für die Schalksburgschule in Albstadt-Ebingen eine Ganztagsschule zum Schuljahr 2018/19 genehmigt hat.


Rund 200.000 Euro für den Breitbandausbau der beiden Städte

Das Land unterstützt den Breitbandausbau in den Städten Rosenfeld und Schömberg mit insgesamt rund 200.000 Euro. Davon entfallen knapp 162.000 Euro auf den Ausbau in Rosenfeld. Projekte der Stadt Schömberg werden mit 36.350 Euro gefördert. Das teilte die CDU-Wahlkreisabgeordnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut mit.


Über mich

Unsere Region, meine Heimat schätze ich sehr. Deshalb bin ich nach Jahren im Ausland hierher zurückgekehrt. Gemeinsam mit meinem Mann Thomas und unseren drei Töchtern lebe ich sehr gerne hier. Seit April 2016 vertrete ich als Landtagsabgeordnete engagiert die Interessen meines Wahlkreises in Stuttgart.

Auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen bringe ich mich aktiv ein. Erfahren Sie mehr über meinen persönlichen und politischen Werdegang!

Meine Biografie  

Kontakt
  • Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL
    Wahlkreisbüro
  • Bahnhofstraße 22
  • 72336 Balingen

Menü